AIM ernennt Jennifer Fijalkowski zur technischen Marketing-Ingenieurin

Cranston, Rhode Island USA – AIM Solder, ein weltweit führender Hersteller von Lötmaterialien für die Elektronikindustrie, freut sich, die Ernennung von Jennifer Fijalkowski zum Technical Marketing Engineer bekannt zu geben.  Als wichtiges Bindeglied zwischen AIM und der Leiterplattenbestückungsindustrie spielt diese Position eine Schlüsselrolle bei der Entwicklung und Optimierung der technischen Marketinginitiativen des Unternehmens.

Frau Fijalkowski erwarb ihren B.S. an der University of Rhode Island in Chemieingenieurwesen und ist ein zertifizierter Lean Six Sigma Green Belt.  Vor ihrer Tätigkeit als Technical Marketing Engineer absolvierte sie ein Praktikum als SMT-Prozessingenieurin, wo sie verschiedene Berichte über den Lotpastendruck analysierte und Mitautorin des im Circuits Assembly Magazine veröffentlichten Artikels "Comparison of Aperture Designs, Solder Pastes, Nanocoatings and Print/Inspection Systems" war.  

"Wir freuen uns, Jennifer in unserem technischen Marketingteam begrüßen zu dürfen", so Tim O'Neill, Director of Product Management.  "Jennifer ist eine erfahrene Ingenieurin, die sich mit dem SMT-Prozess bestens auskennt und bestens darauf vorbereitet ist, die Produkte und Dienstleistungen von AIM zu unterstützen.  Ich bin zuversichtlich, dass ihr Fachwissen und ihr Enthusiasmus die Position von AIM als führende technische Ressource für die Elektronikindustrie stärken wird."

 

Über AIM
AIM Solder mit Hauptsitz in Montreal, Kanada, ist ein weltweit führender Hersteller von Montagematerialien für die Elektronikindustrie mit Produktions-, Vertriebs- und Supportstandorten auf der ganzen Welt. AIM produziert hochentwickelte Lötprodukte wie Lötpaste, flüssige Flussmittel, Röhrenlote, Stangenlötmittel, Epoxidharze, blei- und halogenfreie Lötprodukte und Speziallegierungen wie Indium und Gold für eine Vielzahl von Branchen. AIM wurde mit vielen renommierten Preisen der SMT-Branche ausgezeichnet und engagiert sich stark in der innovativen Forschung und Entwicklung von Produkt- und Prozessverbesserungen sowie in der Bereitstellung von erstklassigem technischen Support, Service und Schulungen für seine Kunden. Weitere Informationen über AIMs komplettes Angebot an fortschrittlichen Lötprodukten und globalen technischen Dienstleistungen finden Sie unter www.aimsolder.com.