Lötmaterialien für die Automobilindustrie

AIM Ihr Partner in der Automobil-Elektronik

 

AIM Solder konzentriert seine Forschung auf Lotpaste und Legierungen für aktuelle und neue Anforderungen der Automobilindustrie. Die Zusammenarbeit mit Automobil-OEMs und Tier-1-Zulieferern treibt die Innovation bei Prozessen und Materialien voran.

AIMs hochzuverlässige REL-Legierungen und lunkerfreie Lotpasten wurden in diesen Partnerschaften entwickelt, um bestehende Technologien zu verbessern.

 

AIM Solder versteht die Herausforderungen der Automobilindustrie

Vorteile einer Partnerschaft mit AIM:

• Bewährte Materialien für fortschrittliche Zuverlässigkeit, aufstrebende Technologie und erhöhte Funktionalität

• IATF 16949:2016 Zertifiziert

• Konsistenz von Produktqualität, Produktleistung und Produktlieferung auf internationaler Ebene

• Zugang zu Ausbildung und Unterstützung in Landessprache und Ortszeit auf der ganzen Welt

_____________________________________

Empfohlene AIM Automobil-Lötprodukte

Nachstehend finden Sie eine Liste der von AIM empfohlenen Produkte, die in erster Linie für Automobilanwendungen entwickelt wurden.

 

AIM REL22TM Lötlegierung

- Unübertroffen bei Anwendungen mit extremen thermischen Kreisläufen 

- Antriebsstrang, Motorraum, LED-Außenbeleuchtung, ADAS

- Übertrifft die hochzuverlässigen SAC+Ni+Sb+Bi-Legierungen der ersten Generation

- Mildert die Zinn-Whisker-Bildung

- Erhältlich als Barren, Draht und Paste

 

AIM REL61TM Lötlegierung

- Verbesserte Haltbarkeit für den Einsatz in rauen Umgebungen 

- Infotainment, Elektronik in der Kabine, Innenbeleuchtung

- Preiswerte SAC-Legierung

- Mildert die Zinn-Whisker-Bildung

- Erhältlich als Barren, Draht und Paste